Finden Sie jetzt EU-Förderungen für Ihre Projekte!FördermittelsucheProgrammsuchealle Filter zurücksetzen

  1. Wählen Sie die Art der Organisation aus, die für die Durchführung eines Projekts von Interesse ist.

    Die Rolle einer beteiligten Organisation kann eine federführende Partnerin / ein federführender Partner, eine reguläre Projektpartnerin / ein regulärer Projektpartner, eine assoziierte Partnerin / ein assoziierter Partner oder eine Beobachterin / ein Beobachter sein.

    Info
    Organisationstyp
  2. Wählen Sie Länder aus, in der Sie Projekte durchführen möchten.

    Die Förderregionen sind nur nach Ländern definiert. Falls nur ein Teil eines Landes (bestimmte NUTS-Regionen) für eine Finanzierung in Frage kommt, finden Sie entsprechende Informationen in der Beschreibung des Aufrufs zur Projekteinreichung.

    Info
    Förderregion/Länder
  3. Wählen Sie die Themen aus, an denen Sie interessiert sind, um Projekte durchzuführen.

    Bei der Erstellung der Datenbank wurden 16 verschiedene thematische Schlüsselwörter vordefiniert. Jeder Aufruf zu Projekteinreichungen wird nach diesem System entweder mit einem, zwei oder mehreren Themen klassifiziert, um die Suche nach geeigneten Aufrufen zu erleichtern.

    Info
    Themen
  4. Bei der Suche nach interessanten Aufrufen zu Projekteinreichungen können Sie Freitext verwenden. Dazu müssen Sie lediglich einen Begriff in die Textleiste eingeben, nach dem EuroAccess in seiner Datenbank suchen soll.

    Bei der Suche nach einem Begriff in der Freitextleiste führt das System eine Suche mit exakter Übereinstimmung durch. Das bedeutet, dass es die Datenbank nach den exakten Wörtern in der exakten Reihenfolge durchsucht. Sie können sich jedoch für zwei verschiedene Ansätze entscheiden:

    1. Sie können "UND" verwenden, und zwar so: Eins UND Zwei. EuroAccess sucht in der Datenbank nach den Feldern, die sowohl Eins als auch Zwei enthalten, unabhängig von ihrer Reihenfolge und ihrer Position in einem Satz.

    2. Sie können das "ODER" auf diese Weise verwenden: Eins ODER Zwei. In diesem Fall wird EuroAccess die Datenbank nach Feldern durchsuchen, die entweder das Wort Eins oder das Wort Zwei enthalten. Es werden alle Felder mit einem dieser Wörter oder mit beiden gefunden.

    Allerdings sollten Sie bei Ihrer Textsuche eher Phrasen oder komplexe Wörter als einfache Wörter verwenden.

    Info
    Stichwort
    Auswahl förderfähige EinrichtungenAlles zurücksetzen
  1. Alle Einrichtungen der allgemeinen und beruflichen Bildung für Menschen verschiedener Altersgruppen.

    Ein Organ, eine Einrichtung, ein Amt oder eine Agentur, das/die durch den Vertrag über die Europäische Union und die Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften geschaffen wurde oder auf diesen beruht.

    Eine Forschungseinrichtung ist eine Rechtsperson, die als Organisation ohne Erwerbszweck gegründet wurde und deren Hauptziel die Durchführung von Forschung oder technologischer Entwicklung ist. Eine Hochschule/Universität ist eine juristische Person, die von ihrem nationalen Bildungssystem als Universität oder Hochschule oder Sekundarschule anerkannt ist. Es kann sich um eine öffentliche oder private Einrichtung handeln.

    Eine zwischenstaatliche Organisation mit Rechtspersönlichkeit nach internationalem öffentlichen Recht oder eine von einer solchen internationalen Organisation eingerichtete Sonderorganisation. Eine internationale Organisation, deren Mitglieder mehrheitlich Mitgliedstaaten oder assoziierte Länder sind und deren Hauptziel die Förderung der wissenschaftlichen und technologischen Zusammenarbeit in Europa ist, ist eine Internationale Organisation von europäischem Interesse.

    Ein Kleinstunternehmen, ein kleines oder mittleres Unternehmen (Betrieb) im Sinne der EU-Empfehlung 2003/361. Um als KMU für eine EU-Förderung in Frage zu kommen, muss ein Unternehmen bestimmte Bedingungen erfüllen, darunter a) weniger als 250 Beschäftigte und b) ein Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro und/oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Millionen Euro. Diese Obergrenzen gelten nur für die Zahlen der einzelnen Unternehmen.

    Eine Person mit rechtlichen Rechten und Pflichten. Im Gegensatz zu einer juristischen Person ist eine natürliche Person nicht im Besitz eines Rechtsakts (z. B. Verein, GmbH usw.).

    Eine NPO ist eine Einrichtung oder Organisation, die aufgrund ihrer Rechtsform nicht gewinnorientiert ist oder die gesetzlich verpflichtet ist, keine Gewinne an ihre Anteilseigner oder einzelnen Mitglieder auszuschütten. Eine NGO ist eine nichtstaatliche, nicht gewinnorientierte Organisation, die keine Geschäftsinteressen vertritt. Verfolgt einen gemeinsamen Zweck zum Wohle der Gesellschaft.

    Eine Partnerschaft, ein Unternehmen, eine Person oder eine Behörde, die gewinnorientiert sind und nicht von der Regierung betrieben werden.

    Jede Regierung oder andere öffentliche Verwaltung, einschließlich öffentlicher Beratungsgremien, auf nationaler, regionaler oder lokaler Ebene.

    Auswahl der teilnahmeberechtigten LänderAlles zurücksetzen
    ThemenauswahlAlles zurücksetzen
  1. Arbeitsmarkt und Beschäftigung: Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten und/oder die Optimierung von Arbeitsplätzen, akademische (Un-)Beschäftigung und berufliche Mobilität, die Anziehung von Arbeitskräften und die Verbesserung der Beschäftigungsbedingungen für verschiedene Gruppen.

    KMU und Unternehmertum: Stärkung der KMU-Kapazitäten, zur Förderung unternehmerischer Aktivitäten in verschiedenen Sektoren und für verschiedene Gruppen, zur Unterstützung des sozialen Unternehmertums, zur Schaffung von Unterstützungs-/Beratungssystemen für Unternehmensgründungen/Spin-offs/Inkubatoren, zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von KMU und zur Förderung neuer Geschäftsprozesse.

    Projekte im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung zur Erweiterung der Bildungsmöglichkeiten, zum Abbau von Hindernissen im Bildungsbereich, zur Verbesserung der Hochschulbildung und des lebenslangen Lernens, zur Ausbildung und zur Mobilität der Arbeitskräfte, zu Bildungsnetzwerken, zur höheren Berufsbildung und zu gemeinsamen Lernprogrammen.

    Projekte zum Klimawandel und zur biologischen Vielfalt, die zur Eindämmung des Klimawandels und zur Anpassung an seine Auswirkungen auf die Umwelt beitragen. Entwicklung von kohlenstoffarmen Technologien und Strategien, Verringerung der CO2-Emissionen in allen Sektoren. Förderung der Artenvielfalt, neue Instrumente zur Verbesserung der Artenvielfalt und des Naturschutzes.

    Projekte zur Boden- und Luftqualität, die sich mit allen Themen zur Bekämpfung der Boden- und Luftverschmutzung außer der Wasserverschmutzung befassen, z. B. Verringerung der Boden- und Luftverschmutzung, Systeme zur Bekämpfung der Verschmutzung, aber auch Verhinderung und Beseitigung der Bodenerosion, neue Wege zur Verbesserung der Luftqualität (auch in Innenräumen) und Boden-/Luftkenntnisse im Allgemeinen.

    Wasserwirtschaftsprojekte zur Bewirtschaftung und Verteilung von Trinkwasser, integrierte nachhaltige Wasserbewirtschaftung, Überwachungssysteme für die Wasserversorgung und Verbesserung der Trinkwasserqualität; außerdem Wasseraufbereitung (Abwasser), insbesondere innovative Technologien zur Verbesserung der Abwässer, Verfahren zur Reinigung von Industrie- und Haushaltsabwässern und Maßnahmen zur Wasserwiederverwendung. Wasserstraßen, Seen und Flüsse: Hier geht es um alle Themen im Zusammenhang mit Wasserstraßen, Seen und Flüssen, von der Verbesserung der Wasserqualität über den Schutz und die Entwicklung von Ökosystemen bis zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Feuchtgebieten.

    Landbau, Gartenbau sowie Waldbewirtschaftung und Holzprodukten; außerdem die Entwicklung des Lebensmittelsektors, Lebensmittelketten, ökologische Lebensmittelproduktion und Meeresfrüchteprodukte sowie alle Themen im Zusammenhang mit Tieren und Fischerei.

    Projekte zur gemeinschaftlichen Integration und gemeinsamen Identität, die Identität schaffen, den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärken und positive Beziehungen durch ein verstärktes Angebot an gemeinsamen Räumen und Dienstleistungen fördern.

    Demografischer Wandel und Zuwanderung betrifft Projekte, die sich mit den großen gesellschaftlichen Herausforderungen wie dem demografischen Wandel in verschiedenen Bereichen und der Migration befassen, insbesondere mit der alternden Gesellschaft (aktives Altern, Best Ager, Strategien für die "Silver Economy") und den damit verbundenen neuen öffentlichen Dienstleistungen (Anpassung der wichtigsten Dienstleistungen und Infrastrukturen), der sozialen und räumlichen Segregation und der Abwanderung von Fachkräften. Außerdem alle Themen zur Migration (politische Instrumente, strategische Planung, Integration).

    Alle Projekte, bei denen IKT eine wichtige Rolle spielen, einschließlich maßgeschneiderter IKT-Lösungen in verschiedenen Bereichen sowie digitaler Innovationszentren, offener Daten, Internet der Dinge; IKT-Zugang und Anbindung (abgelegener) Gebiete an digitale Infrastrukturen und Dienste; Dienste und Anwendungen für Bürger (elektronische Gesundheitsdienste, elektronische Behördendienste, elektronisches Lernen, digitale Integration usw.); Dienste und Anwendungen für Unternehmen (elektronischer Handel, Vernetzung, digitale Transformation usw.).

    Themen zu Energiemanagement, Energiesparmethoden, Auswertung von Energieeffizienzmessungen, energetische Sanierung/Effizienz in Gebäuden/öffentlicher Infrastruktur, Förderung der Energieeffizienz, Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Energieeffizienzfirmen, Institutionen und lokalen Verwaltungen, Kraft-Wärme-Kopplung.

    Projekte mit den Schwerpunkten Wind, Sonne, Biomasse, Wasserkraft, Geothermie und andere erneuerbare Energien, Steigerung der Erzeugung nachhaltiger erneuerbarer Energien und Verbesserung der Forschungskapazitäten im Bereich Biomasse. Weitere Projekte befassen sich mit der Speicherung und dem Management erneuerbarer Energien, neuen Technologien, einer nachhaltigen regionalen Bioenergiepolitik und Finanzinstrumenten für Investitionen in erneuerbare Energien.

    Dabei geht es um die Entwicklung von Gesundheits- und Sozialdiensten und die Verbesserung der Zugänglichkeit und Effizienz für verschiedene Gruppen (ältere Menschen, Kinder usw.). Es geht auch um neue Gesundheitsversorgungsmodelle und medizinische Diagnosen und Behandlungen (Demenz, Krebs, Diabetes usw.), Krankenhäuser, Pflegemanagement und seltene Krankheiten sowie um die Verbesserung des Wohlbefindens und die Förderung des Sports.

    Soziale Projekte für Menschen mit Behinderungen und ausgegrenzte Gruppen; Verbesserung der Fähigkeiten von Kindern, Jugendlichen, Frauen und älteren Menschen; Schaffung von Infrastrukturen zur Verbesserung des Zugangs für Menschen mit Behinderungen, Integration von sozial schwachen Menschen; innovative Maßnahmen zur Betreuung von Opfern geschlechtsspezifischer Gewalt, soziale Eingliederung von Frauen usw.

    Aktivitäten, die darauf abzielen, die Anwendung des Mehrebenen- und transnationalen oder grenzüberschreitenden Regierens zu verstärken und geeignete Governance-Strukturen und -Mechanismen zu entwerfen und zu testen. Auch die Zusammenarbeit zwischen öffentlichen Einrichtungen zu einem beliebigen Thema.

    Projekte zum Thema (organisierte) Kriminalität, effiziente und sichere Grenzen, wie z. B. die Verbesserung der Effektivität der Polizei bei der Prävention von Drogenkriminalität, die Entwicklung von Sicherheitsdiensten oder die Bewältigung von Fragen der Sicherheit und organisierten Kriminalität.

    Hier geht es um die Eindämmung und Bewältigung von Risiken und Katastrophen sowie um die Antizipations- und Reaktionsfähigkeit der Akteure in Bezug auf bestimmte Risiken und die Bewältigung von Naturkatastrophen, z. B. die Verhütung von Überschwemmungen und Dürren, Waldbränden, Unwettern usw. Es geht auch um Risikobewertung und Sicherheit.

    Projekte zur nachhaltigen Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, die sich auf den Schutz, die Förderung und Aufwertung sowie die nachhaltige Bewirtschaftung und Erhaltung von Naturräumen (Lebensräume, Geoparks, Schutzgebiete usw.) konzentrieren. Außerdem Projekte zur Erhaltung und Aufwertung des kulturellen und natürlichen Erbes und der Landschaft sowie zum Schutz der Meeresumwelt.

    Projekte zur Abfallbewirtschaftung (innovative Dienstleistungen und Strategien), zur ökologischen Abfallbehandlung, zu Behandlungstechniken und -systemen, zur Abfallentsorgung und zum Recycling (Verbesserung des Recyclings, innovative Recyclingtechnologien, Wiederverwertung organischer Abfälle, Reparatur- und Wiederverwendungszentren und -netze) sowie zur Verhütung von Umweltverschmutzung und zur Bekämpfung der Umweltverschmutzung (ökologische und Kreislaufwirtschaft, Meeresverschmutzung usw.).

    Aktivitäten zum Schutz, zur Förderung und zur Aufwertung des Kultur- und Naturerbes, zur Steigerung der Attraktivität durch Erhaltung und Inwertsetzung des gemeinsamen Kultur- und Naturerbes auf nachhaltige Weise sowie zur Verbesserung und Entwicklung von Objekten, Dienstleistungen und Produkten des Kultur- und Naturerbes. Verwaltung des kulturellen Erbes, Kunst und Kultur, Routen des (maritimen) Erbes, Zugang zum kulturellen und natürlichen Erbe. Außerdem alle Themen zu kulturellen Dienstleistungen wie Festivals, Konzerte, Kunstworkshops.

    Kulturerbe- und Kunstprojekte, die das Kultur- und Naturerbe schützen, fördern und aufwerten, die Attraktivität durch Erhaltung und Inwertsetzung des gemeinsamen Kultur- und Naturerbes auf nachhaltige Weise steigern und Objekte, Dienstleistungen und Produkte des Kultur- und Naturerbes verbessern und entwickeln. Verwaltung des kulturellen Erbes, Kunst und Kultur, Routen des (maritimen) Erbes, Zugang zum kulturellen und natürlichen Erbe. Außerdem alle Themen zu kulturellen Dienstleistungen wie Festivals, Konzerte, Kunstworkshops.

    Tourismusprojekte, die sich mit der Förderung von Naturgütern und dem Schutz und der Entwicklung des Naturerbes befassen, sowie mit der Steigerung der touristischen Attraktivität durch die bessere Nutzung des natürlichen, kulturellen und historischen Erbes. Außerdem Projekte zur Verbesserung von touristischen Dienstleistungen/Produkten, Entwicklung von Ökotourismusmodellen, Strategien zur Entwicklung des Tourismus.

    Aktivitäten im Zusammenhang mit:

    • Stadtentwicklung, z. B. Planung und Gestaltung von Städten und städtischen Gebieten, Stadterneuerung, Verbindungen zwischen Stadt und Land (Klima, nachhaltige Mobilität, Wassereffizienz, Partizipation, nachhaltige Flächennutzung, intelligente Städte, öffentliche städtische Gebiete, Erneuerung)
    • Regionalplanung und -entwicklung, wie z. B. die Umsetzung regionaler Entwicklungspolitiken/-instrumente und -programme, Pläne für die nachhaltige Landnutzung, integrierte regionale Aktionspläne, Raumplanung und die Verwaltung geschützter Meeresgebiete.
    • Entwicklung des ländlichen Raums und der Randgebiete, d. h. abgelegene, dünn besiedelte Gebiete, Entwicklung ländlicher Gemeinschaften und ländliche Wirtschaft, insbesondere Zugang zu abgelegenen Gebieten und Politiken für ländliche Gebiete.

    Aktivitäten im Zusammenhang mit:

    • Verkehr und Mobilität, die alle Arten von Verkehr (einschließlich Stadtverkehr) und Mobilität umfassen.
    • Verbesserung der Verkehrsverbindungen, die sich mit dem Verkehr und/oder den Verkehrsverbindungen, der Sanierung/Modernisierung, der besseren Anbindung, der Verbesserung der Zugänglichkeit/Verbindungen, aber auch dem öffentlichen Verkehr befassen.
    • Multimodaler Verkehr und Logistik und Güterverkehr mit Schwerpunkt auf der Nutzung verschiedener Verkehrsmittel, der Entwicklung multimodaler Verbindungen, der Optimierung intermodaler Transportketten; Angebot multimodaler Logistiklösungen und Bereitstellung des Zugangs zu sauberen, effizienten und multimodalen Verkehrskorridoren und -knotenpunkten; Aufbau einer Zusammenarbeit zwischen Logistikzentren und Entwicklung multimodaler Mobilitätsstrategien.
    Stichwortsuche
Auswahl übernehmen

Keine passenden Einträge gefunden.

148 Calls gefunden

FörderprogrammCall (Aufruf zur Projekteinreichung)CALL DEADLINE
Erasmus+ Erasmus-Charta für die Hochschulbildung - 4. Stichtag 28.01.2025 17:00
Erasmus+ Erasmus-Charta für die Hochschulbildung - 5. Stichtag 27.01.2026 17:00
Erasmus+ Erasmus-Charta für die Hochschulbildung - 6. Stichtag 26.01.2027 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Quantifizierung der Rolle der wichtigsten terrestrischen Ökosysteme im Kohlenstoffkreislauf und der damit verbundenen Klimaauswirkungen 05.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Die Rolle der Vorausschau auf den Klimawandel für die Versorgung mit Primär- und Sekundärrohstoffen 05.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Emissionsarme und klimaresistente Pfade der nächsten Generation und NDCs für eine Zukunft im Einklang mit dem Pariser Abkommen 05.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Paläoklimaforschung für ein besseres Verständnis der kurz- bis langfristigen Entwicklung des Erdsystems 05.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Inlandeis, einschließlich Schneedecke, Gletscher, Eisschilde und Permafrost, und ihre Wechselwirkung mit dem Klimawandel 05.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Bessere Quantifizierung und besseres Verständnis der natürlichen und anthropogenen Methanemissionen und -senken 05.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 1: Klimawissenschaften und Antworten für die Transformation zur Klimaneutralität Verbessertes Instrumentarium zur Bewertung der Klima- und Umweltauswirkungen der Handelspolitik 05.03.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Media Filme in Bewegung 14.03.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Media Europäische VOD-Netze und -Betreibende 09.04.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Media Netzwerke der europäischen Festivals 11.04.2024 17:00
Interreg NEXT Ungarn-Slowakei-Rumänien-Ukraine Interreg HU-SK-RO-UA 2023: Erster Aufruf für Großprojekte 14.03.2024 15:00
Horizont Europa - Cluster 1 - Ziel 6: Aufrechterhaltung einer innovativen, nachhaltigen und weltweit wettbewerbsfähigen Gesundheitsbranche Entwicklung von methodischen EU-Rahmenwerken für die klinische/Leistungsbewertung und die klinische/Leistungsbeobachtung nach dem Inverkehrbringen von Medizinprodukten und In-vitro-Diagnostika (IVDs) 11.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 1 - Ziel 6: Aufrechterhaltung einer innovativen, nachhaltigen und weltweit wettbewerbsfähigen Gesundheitsbranche Sammeln von Erfahrungen und Vertrauen in New Approach Methodologies (NAM) für regulatorische Sicherheits- und Wirksamkeitsprüfungen - koordiniertes Training und Erfahrungsaustausch für Regulierungsbehörden 11.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 1 - Ziel 3: Bekämpfung von Krankheiten und Reduzierung der Krankheitslast Pandemievorsorge und -reaktion: Aufrechterhaltung der europäischen Partnerschaft für die Pandemievorsorge 11.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 1 - Ziel 5: Erschließung des vollen Potenzials neuer Werkzeuge, Technologien und digitaler Lösungen für eine gesunde Gesellschaft Biodruck lebender Zellen für die regenerative Medizin 11.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 1 - Ziel 3: Bekämpfung von Krankheiten und Reduzierung der Krankheitslast Europäische Partnerschaft: Eine Gesundheit gegen Mikrobenresistenz 11.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 1 - Ziel 3: Bekämpfung von Krankheiten und Reduzierung der Krankheitslast Pandemievorsorge und -reaktion: Wirt-Erreger-Wechselwirkungen von Infektionskrankheiten mit epidemischem Potenzial 11.04.2024 17:00
Kreatives Europa - Sektorübergreifender Aktionsbereich Innovationslabor 25.04.2024 17:00
Kreatives Europa - Sektorübergreifender Aktionsbereich NEWS - Medienkompetenz 07.03.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für Organisationen der Zivilgesellschaft, die sich für den Schutz und die Förderung der Werte der Union einsetzen: Aufruf an die Vermittler (finanzielle Unterstützung Dritter) 07.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 6: Eine menschenzentrierte und ethische Entwicklung von digitalen und industriellen Technologien Kollaborative Intelligenz - das Beste aus Maschine und Mensch (AI Data and Robotics Partnership) 19.03.2024 17:00
Interreg Donauraumprogramm Programm für den Donauraum - Zweite Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen 03.04.2024 14:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Grundlagen der Softwaretechnik 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Neue Paradigmen und Ansätze für KI-gesteuerte Roboter - Schrittweiser Wandel in der Funktionalität (Partnerschaft zwischen KI, Daten und Robotik) 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 6: Eine menschenzentrierte und ethische Entwicklung von digitalen und industriellen Technologien Erleichterung des Engagements in der globalen IKT-Normungsentwicklung 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 3: Weltweit führende Daten- und Computertechnologien und Datenverarbeitungstechnologien KI-gesteuerte Datenverarbeitung und Compliance-Technologien (KI-, Daten- und Robotik-Partnerschaft) 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Industrielle Führung in den Bereichen KI, Daten und Robotik zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit und des grünen Übergangs (KI-Daten- und Robotik-Partnerschaft) 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Pilotlinie(n) für auf 2D-Materialien basierende Geräte 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 3: Weltweit führende Daten- und Computertechnologien und Datenverarbeitungstechnologien Erprobung neuer intelligenter IoT-Plattformen und dezentraler Intelligenz 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Intelligente Photonik für gemeinsame Kommunikation, Sensorik und Zugang überall (Photonics Partnership) 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Open Source für Cloud/Edge zur Unterstützung der europäischen digitalen Autonomie 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Förderung der transnationalen Forschung und Entwicklung von Quantentechnologien der nächsten Generation, einschließlich grundlegender Theorien und Komponenten (Kaskadenförderung mit FSTP) 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Quantensensorik und Metrologie für die Markteinführung 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 3: Weltweit führende Daten- und Computertechnologien und Datenverarbeitungstechnologien Aufbau von Plattformen, Standardisierung und Skalierung von "Cloud-Edge-IoT"-Lösungen 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Öffentliche Anerkennungsregelung für Open Source 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Synergie mit nationalen und regionalen Initiativen in Europa 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 6: Eine menschenzentrierte und ethische Entwicklung von digitalen und industriellen Technologien Erklärbare und robuste KI (KI-Daten- und Robotik-Partnerschaft) 19.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 4 - Ziel 4: Digitale und aufkommende Technologien für Wettbewerbsfähigkeit und Fit für den Green Deal Photonik-Innovationsfabrik für Europa (Photonics Partnership) 19.03.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Rechte des Kindes und Beteiligung der Kinder 26.03.2024 17:00
Digitales Europa Spezialisierte Bildungsprogramme in wichtigen Kapazitätsbereichen - Analyse fortgeschrittener digitaler Fähigkeiten 21.03.2024 17:00
Digitales Europa Spezialisierte Bildungsprogramme in den wichtigsten Kompetenzbereichen 21.03.2024 17:00
Digitales Europa Akademie für Cybersecurity-Fähigkeiten 21.03.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Kultur Europäische Netzwerke von Kultur- und Kreativorganisationen 07.03.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Effiziente elektrische Antriebe mit hoher Spannung und geringem Gewicht für einen nachhaltigen Transport auf dem Wasser (ZEWT-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Fortschrittliche digitale Entwicklungswerkzeuge zur Beschleunigung der Entwicklung von softwaredefinierten Fahrzeugen, die eine emissionsfreie Mobilität ermöglichen (2ZERO-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Wettbewerbsfähigkeit und digitaler Wandel in der Luftfahrt - weitere Fortschritte bei Verbundwerkstoff-Flugzeugkonstruktionen 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Demonstration effizienter, vollständig gleichstrombetriebener Stromnetze in der Schifffahrt für große Schiffe (ZEWT-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Strukturierung des Schifffahrtssektors, u. a. durch veränderte Geschäfts- und Industriemodelle, um einen kommerziellen emissionsfreien Schifffahrtsverkehr zu erreichen (ZEWT-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Beschleunigung des klimaneutralen Luftverkehrs, Minimierung der Nicht-CO2-Emissionen 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Demonstration von Technologien zur Minimierung des von der Schifffahrt erzeugten Unterwasserlärms (ZEWT-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Koordinierung und Unterstützung der kombinierten Aktivitäten der Mitglieds- und assoziierten Staaten im Hinblick auf die Ziele der Partnerschaft für emissionsfreien Schiffsverkehr (ZEWT-Partnerschaft), um Synergien und Auswirkungen zu erhöhen 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 4: Effiziente, nachhaltige und integrative Energienutzung Intelligente, netzfähige Gebäude 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Integration und Erprobung der nächsten Generation elektrischer Antriebsstränge nach 800 V (2ZERO-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Überwachung der Auswirkungen von EU-Luftfahrt-F&I 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Auf dem Weg zu einem fliegenden Prüfstand für die europäische Führungsrolle in der Luftfahrt 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 4: Effiziente, nachhaltige und integrative Energienutzung Alternative Heizsysteme für eine effiziente, flexible und elektrifizierte Wärmeerzeugung in der Industrie 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Neue Designs, Formen, Funktionalitäten von leichten Nutzfahrzeugen (2ZERO Partnership) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Kombination modernster Technologien zur Emissionsreduzierung und Effizienzsteigerung bei der Konstruktion und Nachrüstung von Schiffen als Beitrag zum Ziel des Pakets "Fit for 55" bis 2030 (ZEWT-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 4: Effiziente, nachhaltige und integrative Energienutzung Störungsarme Renovierungsprozesse durch die Integration von vorgefertigten Lösungen für energieeffiziente Gebäude 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Intelligente, kostengünstige, flächendeckende stationäre Langsamlade- und bidirektionale Lösungen in Synergie mit dem Stromnetz für den Masseneinsatz von Elektrofahrzeugen (2ZERO-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Fortgeschrittene Digitalisierung und Modellierung unter Verwendung von Betriebs- und anderen Daten zur Unterstützung des emissionsfreien Schiffsverkehrs (ZEWT-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Bewertung der Luftschadstoffemissionen von kohlenstoffarmen Kraftstoffen im Schwerlast-, Luft- und Seeverkehrssektor 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Integrierte flexible Multipunkt-Megawatt-Ladesysteme für den Masseneinsatz von Elektro-LKW (2ZERO-Partnerschaft) (2024) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 5: Saubere und wettbewerbsfähige Lösungen für alle Verkehrsträger Fortschrittliche Batteriesystemintegration für Fahrzeuge der nächsten Generation (2ZERO-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 2: Sektorenübergreifende Lösungen für die Klimawende Nachhaltige Nicht-Li-Batterien mit europäischen Lieferketten für stationäre Speicher (Batt4EU-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 2: Sektorenübergreifende Lösungen für die Klimawende Förderung der Entwicklung einer Materialbeschleunigungsplattform für nachhaltige Batterien (Kombination von KI, Big Data, autonomer Syntheserobotik und Hochdurchsatztests) (Batt4EU-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 2: Sektorenübergreifende Lösungen für die Klimawende Entwicklung technischer und wirtschaftlicher Lösungen zur Optimierung der Kreislauffähigkeit, Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit der europäischen Batterie-Wertschöpfungskette (Batt4EU-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 2: Sektorenübergreifende Lösungen für die Klimawende Fortschrittliche nachhaltige und sichere Vorverarbeitungstechnologien für das Recycling von Altbatterien (Batt4EU-Partnerschaft) 18.04.2024 17:00
Horizont Europa - Cluster 5 - Ziel 2: Sektorenübergreifende Lösungen für die Klimawende Neu entstehende Energietechnologien für ein klimaneutrales Europa 18.04.2024 17:00
Innovationsfonds Innovationsfonds 2023 Net Zero Technologies - Pilotprojekte 09.04.2024 17:00
Innovationsfonds Innovationsfonds 2023 Net Zero Technologies - Allgemeine Dekarbonisierung - Mittelgroß angelegte Projekte 09.04.2024 17:00
Innovationsfonds Innovationsfonds 2023 Net Zero Technologies - Allgemeine Dekarbonisierung - Kleinprojekte 09.04.2024 17:00
Innovationsfonds Innovationsfonds 2023 Net Zero Technologies - Allgemeine Dekarbonisierung - Großprojekte 09.04.2024 17:00
Innovationsfonds Innovationsfonds 2023 Net Zero Technologies - Herstellung 09.04.2024 17:00
Binnenmarktprogramm Ausbildung nationaler Richter*innen im EU-Wettbewerbsrecht und justizielle Zusammenarbeit zwischen nationalen Wettbewerbsrichter*innen 06.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Policy Experiment - Höhere Bildung 04.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Policy Experiment: Erwachsenenbildung 04.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Policy Experiment - Berufliche Bildung und Ausbildung 04.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Policy Experiment: Digitale Bildung 04.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Policy Experiment - Schulbildung 04.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Policy Experiment - Mikro-Anrechnungspunkte 04.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Allianzen für sektorale Kompetenzzusammenarbeit (Umsetzung des Blueprints) 07.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Allianzen für Bildung und Unternehmen 07.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Erasmus+ Lehrkräfteakademien 06.06.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Partnerschaften für die Zusammenarbeit - Kooperationspartnerschaften im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung, eingereicht von europäischen NRO 05.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Partnerschaften für die Zusammenarbeit - Kooperationspartnerschaften im Bereich Jugend, eingereicht von europäischen NRO 05.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Aufbau von Kapazitäten im Bereich Jugend 06.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 3 - Unterstützung der Politikentwicklung und der politischen Zusammenarbeit Die Europäische Jugend vereint 07.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 1 - Lernmobilität von Einzelpersonen Virtueller Austausch in Hochschulbildung und Jugend 25.04.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Zentren für berufliche Spitzenleistungen 07.05.2024 17:00
Justiz Programm Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für maßnahmenbezogene Finanzhilfen zur Unterstützung transnationaler Projekte zur Fortbildung von Richtern und Staatsanwälten in den Bereichen Zivilrecht, Strafrecht und Grundrechte 21.03.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Media Europäische Ko-Produktion 06.03.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Media Europäischer Filmverleih 25.04.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Netzwerke von Städten 18.04.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen zur Verhütung und Bekämpfung von geschlechtsspezifischer Gewalt und Gewalt gegen Kinder 24.04.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen an die nationalen Datenschutzbehörden zur Einbindung von Interessengruppen in die Datenschutzgesetzgebung 24.04.2024 17:00
Justiz Programm Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für maßnahmenbezogene Finanzhilfen zur Förderung der justiziellen Zusammenarbeit in Zivil- und Strafsachen 18.04.2024 17:00
Digitales Europa Netzwerk Europäischer Zentren für digitale Innovation - Assoziierte Länder 10.04.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen an die nationalen Roma-Kontaktstellen für Gleichstellung, Eingliederung und Beteiligung der Roma 07.03.2024 17:00
Europäischer Sozialfonds+ Maßnahmen zur Förderung der Entwicklung von Finanzmärkten für Sozialunternehmen 14.03.2024 17:00
Interreg Österreich-Tschechien Interreg AT-CZ: Aufforderung zur Einreichung von Projektanträgen - 4. Stichtag 22.03.2024 14:00
Interreg Donauraumprogramm Programm für den Donauraum - Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für eine Startkapitalfazilität 03.04.2024 14:00
Interreg Bayern-Tschechien Interreg Bayern-Tschechien: Aufforderung zur Einreichung von Projektanträgen - 4. Stichtag 05.03.2024 15:59
Interreg Bulgarien-Türkei Interreg BG-TR 2021-2027 für KMU 13.03.2024 16:00
Interreg Bayern-Österreich Interreg Bayern-Österreich: Großprojekte (2. Stichtag) 15.07.2024 00:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Kooperationspartnerschaften 05.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Kleinere Partnerschaften 05.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Europäische Sportereignisse ohne Gewinnerzielungsabsicht 05.03.2024 17:00
Erasmus+ - Leitaktion 2 - Zusammenarbeit zwischen Organisationen und Institutionen Aufbau von Kapazitäten im Bereich des Sports 05.03.2024 17:00
Instrument zur Heranführungshilfe Twinning Agrifood - Stärkung der Überwachung des Sektors, Datenmanagement, Statistik und Zahlungsverwaltung 04.03.2024 11:00
URBACT IV Aufruf für Innovationstransfer-Netzwerke 20.03.2024 15:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Qualitätsregelung der Union für den ökologischen Landbau 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Unterstützung für einfache Programme, die auf andere geografische Gebiete ausgerichtet sind 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Obst und Gemüse auf dem Binnenmarkt im Kontext einer ausgewogenen und gesunden Ernährung 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Unterstützung für einfache Programme, die auf China (einschließlich Hongkong und Macao), Japan, Südkorea, Taiwan, Südostasien oder Südasien ausgerichtet sind 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Unterstützung für einfache Programme zur Förderung ökologischer Erzeugnisse im Rahmen der EU-Qualitätsregelung ODER der nachhaltigen Landwirtschaft und des Tierschutzes in Drittländern 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Unterstützung für einfache Programme, die auf Kanada, die USA oder Mexiko ausgerichtet sind 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Nachhaltige Landwirtschaft und Tierschutz in der Union 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Ökologische Produktionsmethode 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Qualitätsregelungen der Union 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Information und Absatzförderung in einem oder mehreren Drittländern 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Qualitätsregelungen der Union ODER Vorzüge der landwirtschaftlichen Erzeugnisse der Union 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Nachhaltige Landwirtschaft und Tierschutz in der Union 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Frisches Obst und Gemüse auf dem Binnenmarkt im Rahmen einer ausgewogenen und gesunden Ernährungsweise 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Europäische Landwirtschaftsmethoden und Lebensmittel sowie Qualitätsregelungen 14.05.2024 17:00
Absatzförderung von Agrarerzeugnissen Ökologische Erzeugnisse im Rahmen der Qualitätsregelung der Union ODER nachhaltige Landwirtschaft der Union und Tierschutz in einem Drittland/mehreren Drittländern 14.05.2024 17:00
Kreatives Europa - Aktionsbereich Kultur Verbreitung von europäischen literarischen Werken 16.04.2024 17:00
Fonds des Katastrophenschutzverfahrens der Union Technische Hilfe für das Katastrophenrisikomanagement 09.04.2024 17:00
Fonds des Katastrophenschutzverfahrens der Union Projekte zur Prävention 25.04.2024 17:00
Fonds des Katastrophenschutzverfahrens der Union Full-Scale-Übungen 25.04.2024 17:00
Fonds des Katastrophenschutzverfahrens der Union Vorsorge-Projekte 25.04.2024 17:00
Instrument zur Heranführungshilfe Weiterentwicklung der nationalen Fischereigesetzgebung 26.03.2024 22:59
Instrument zur Heranführungshilfe Institutionelle Unterstützung des staatlichen Dienstes für Seeverkehr, Binnenschifffahrt und Schifffahrt der Ukraine bei der Umsetzung des EU-Besitzstands, der Normen und Standards für die Sicherheit im Seeverkehr 28.03.2024 15:30
Interreg Griechenland-Bulgarien Interreg EL-BG: 1. Aufruf zur Einreichung von gemeinsamen Projektvorschlägen 27.03.2024 13:00
Interreg Sachsen-Tschechien Interreg SN-CZ 2024 - 3. Stichtag 20.05.2024 00:00
ESPON 2030 Forschungsprojekt Governance-Mechanismen für grenzüberschreitende Funktionsbereiche (CROSSGOV) 15.04.2024 11:00
ESPON 2030 Forschungsprojekt Territoriale Perspektiven des digitalen Übergangs in europäischen Regionen (DIGIREG) 08.04.2024 16:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Die europäische Integration und ihre wichtigsten Errungenschaften 06.06.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Migration, Entkolonialisierung und multikulturelle europäische Gesellschaften 06.06.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Demokratischer Übergang, (Wieder-)Aufbau und Stärkung der Gesellschaft auf der Grundlage von Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Grundrechten 06.06.2024 17:00
Programm Bürgerinnen und Bürger, Gleichstellung, Rechte und Werte Stärkung des Gedenkens an den Holocaust, Völkermord, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Stärkung der Demokratie in der EU 06.06.2024 17:00
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung Youth4Cooperation: die Zukunft der Zusammenarbeit 03.04.2024 17:00
Instrument zur Heranführungshilfe Weitere Verbesserung der Funktionsweise des montenegrinischen AFCOS-Systems mit dem Ziel eines wirksamen Schutzes der finanziellen Interessen der EU 18.04.2024 10:00
Pilotprojekte und vorbereitende Maßnahmen (PPPAs) Pilotprojekt: Förderung der Energiewende im Fischereisektor (Demonstrator eines Fischereifahrzeugs) 11.06.2024 17:00
Binnenmarktprogramm Sektorübergreifende Partnerschaft für erschwinglichen Wohnraum 09.04.2024 17:00